MENU

Samstag, 19. November 2016

Ist denn schon Weihnachten?

Ja, ist denn schon Weihnachten? Tatsache rücken die feierlichen Tage immer näher und natürlich darf der dekorative Schmuck der uns in die passende Stimmung schaukelt, nicht fehlen. Normalerweise bin ich eigentlich nicht der Typ der seine Wohnung weihnachtlich dekoriert, weil ich eben alleine wohne und mir denke 'für was oder wen tu ich dass denn?' und jetzt wurde mir die Antwort direkt in den Schoss geworfen. Für mich! Meine Mutter sagte es mir auch einst, dass wenn ich für jemanden etwas tue, dann in erster Linie für mich. Anfangs fand ich es einfach nicht für notwendig, weil ich doch auch ohne Dekoration in Stimmung kommen kann? Aber tatsächlich ist das nicht der Fall gewesen und jetzt wo ich die Deko hier so liegen sehe, bin ich echt glücklich darüber. Dadurch dass es auch so früh Finster wird und die Tage in letzter Zeit sehr Grau sind ist die Beleuchtung perfekt. 
Die komplette Deko ist übrigens aus dem Sortiment meiner Mama, die hat nämlich so viele Kisten voll Weihnachtsschmuck dass die da ruhig mit der tollsten Tochter der Welt sich teilen kann. Also habe ich mich an den tausend Kisten bedient und war fast schon etwas überfordert. Erstmal war ich verwundert wie viele Weihnachtskugeln ein Mensch braucht. Meine Mutter hat so viele und wirklich sehr schöne, aber kann damit locker drei Tannen schmücken. 

Mittwoch, 16. November 2016

"Du hast Dich verändert."

In letzter Zeit quält mich öfter der Gedanke ob ich mich denn Verändert habe. Und dazu kamen mir einige ganz interessante Gedanken. Ab wann heißt es denn man hat sich Verändert? Wie muss man es sagen um nicht sofort zu glauben es wäre etwas negatives? Oder warum überhaupt kann man auf die Idee kommen sich negativ Verändert zu haben? Ganz speziell rede ich jetzt einmal von mir. Wenn man zu mir kommt und dies sagen würde, wüsste ich nicht genau was ich damit anfangen sollte. Für mich klingt diese Aussage meistens eher schlecht. Tatsache ist aber, dass die besagten Personen die diesen Satz in den letzten Wochen zu mir sagten, es mehr als Positiv erdacht hatten. Da wäre ich nie drauf gekommen!